Ein Projekt der WERK°STADT am 22.08.2020

Was ist live? (baby don’t hurt me, don’t hurt me, no more) behandelt die verschiedenen Ebenen von Live-Erlebnissen gebündelt an einem Abend. Als Ausstellung, als Happening, als interaktiver Stream – und sogar ein bisschen als Party.

Ein Ort, ein Bild, zwei DJ-Sets zugleich und zweimal Sound.

Wähle aus wen du hören willst*:

*Die Mehrheit der Zuschauenden entscheidet, welcher Sound live vor Ort zu hören ist.

Gefördert vom Ministerium für Kultur und Wissenschaft des Landes Nordrhein-Westfalen und dem Kultursekretariat NRW Gütersloh

#nrwzeigtkultur | Impressum für die Veranstaltung „Was ist live?“ | Details zur Veranstaltung

19 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.